Lebensmittelverschwendung – Verschwendung von Leben

07.08.2015: Ein Drittel aller Lebensmittel landet in deutschen Privathaushalten auf dem Müll. Besonders hoch ist der Anteil von Gemüse, Obst und Brot, aber auch Fleisch wird vergeudet. Über vier Kilogramm Fleisch und Wurst werden laut der Heinrich Böll Stiftung („Fleischatlas extra“) in Deutschland jährlich pro Kopf verschwendet. Das sind gute sieben Prozent des durchschnittlichen Pro-Kopf-Fleischverzehrs von rund 60 Kilogramm.

Initiative Tierwohl - Auch beim Geflügel fehlt Geld!

04.08.2015: Die Initiative Tierwohl stößt auch bei den Geflügelhaltern auf große Resonanz. Bis zum Ende der Registrierungsphase, die am 28.07.15 auslief, haben sich laut Pressemitteilung der Initiative Tierwohl 1.403 Betriebe angemeldet.

Wie schon im April bei den Schweinehaltern haben sich mehr Geflügelhalter zur freiwilligen „Initiative Tierwohl“ angemeldet, als aus dem vom Lebensmitteleinzelhandel finanzierten Fond bezahlt werden können.

Bewege was! Aktiv-Workshop von PROVIEH

PROVIEH-Seminar Endlich ist es so weit! Vom 19.- 20. September lädt PROVIEH zu einem Workshop in der Erfurter Jugendherberge ein. Die zweitägige Veranstaltung richtet sich an Regionalgruppen und Aktive von PROVIEH, aber natürlich sind auch alle „Neugierigen und Neuzugänge“ herzlich willkommen. Ziel des Events ist es, allen Teilnehmern in lockerer Runde ein tiefergehenderes Fachwissen über die verschiedenen „Nutz“tiere zu vermitteln.

Volksbegehren gegen Massentierhaltung in Brandenburg startet

Initiatoren werben für mehr Tierschutz und eine naturverträgliche Landwirtschaft

Am 14. Juli 2015 startete das Volksbegehren gegen Massentierhaltung in Brandenburg. Für einen Erfolg braucht das Aktionsbündnis 80.000 Unterschriften bis zum 14. Januar 2016. Unterschreiben können die Wahlberechtigten ab 16 Jahre in mehr als 200 Eintragungsstellen oder per Brief. Beteiligen auch Sie sich, wenn Sie in Brandenburg wohnen.