Jobs und Praktika

Projektleitung Tierschutzunterricht (m/w/d)

PROVIEH bietet seit vielen Jahren Unterrichtseinheiten für Schulklassen zum Thema „Nutz“tierschutz an. Diesen „Nutz“tierunterricht möchte PROVIEH nun grundlegend modifizieren. Für diese Aufgabe suchen wir ab dem 01.01.2022 eine Projektleitung Tierschutzunterricht (m/w/d), 40 Std./Woche, in Kiel und/oder Homeoffice in Schleswig-Holstein, befristet auf ein Jahr. 

Im Einzelnen erwarten Dich folgende Aufgaben 

  • Du überarbeitest das Unterrichtskonzept für „Nutz“tierschutz grundlegend. Dies beinhaltet die fachliche Ausarbeitung in Zusammenarbeit mit unseren Fachreferent:innen, die Erarbeitung eines didaktischen Konzepts, die Erstellung eines Unterrichtshefts sowie die Ausarbeitung einer interaktiven Online-Lernplattform. 
  • Du akquirierst aktiv Schulen im Raum Norddeutschland zur Platzierung des Unterrichtsangebotes und bist Ansprechpartner:in für die Schulen. 
  • Du baust ein Netzwerk an Bauernhöfen auf, die als Lernort interaktiver Bestandteil des Unterrichts sein werden. 
  • Du nutzt Netzwerke, Veranstaltungen, Termine und Plattformen, um das Unterrichtsangebot zu bewerben.
  • Du führst eigenständig Unterrichtseinheiten an Schulen durch.

Dein Profil 

  • Berufserfahrung mit pädagogischem Background und idealerweise Erfahrung in einer Lehrtätigkeit
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, strukturierte, selbständige Arbeitsweise
  • Interesse für das Thema „Nutz“tiere, idealerweise Vorkenntnisse in diesem Themenbereich bzw. die Fähigkeit, auf vorhandenem Wissen schnell aufzubauen 
  • Empathisch und teamorientiert  
  • Reisebereitschaft
  • Überzeugende intrinsische Motivation, um positive Veränderungen für die „Nutz“tiere in Deutschland zu bewirken 

Unser Angebot 

  • Ein einzigartiges Projekt mit viel Gestaltungraum, um eigene Ideen einzubringen
  • Die Chance, durch Deine Tätigkeit, das Leben von „Nutz“tieren nachhaltig zu verbessern  
  • Ein angenehmes und motivierendes Arbeitsumfeld, das geprägt ist durch sehr kollegiale Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung 
  • Flexible Arbeitszeiten 
  • Individuelle Homeoffice-Regelungen
  • Ein konkurrenzfähiges NGO-Gehalt, je nach Qualifikation und Berufserfahrung, nach hauseigenem Tarif

Wenn Du Lust hast, in der Funktion der Projektleitung Tierschutzunterricht dabei mitzuwirken, das Leben von Millionen von „Nutz“tieren zu verbessern, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!   

Sende uns Deine Bewerbung, ausschließlich per E-Mail, an: bewerbung@provieh.de, bis spätestens 05.12.2021. 

Solltest Du vorab Fragen haben, steht Dir unsere Kollegin Cornelia Christiansen gerne zur Verfügung: Christiansen@provieh.de, Telefon: 0431-24 828 15. 

Weitere Informationen zum Projekt findest Du unter: https://www.provieh.de/unsere-arbeit/tierschutz-in-der-schule/ 


Praktikum: 

Suchst du ein Praktikum im Tierschutzbereich?  

PROVIEH ist Deutschlands erfahrenster Tierschutzverein für Tiere in der Landwirtschaft. Seit 1973 setzen wir uns für eine artgemäßere Tierhaltung und gegen die  Behandlung von Tieren als bloße Produktionseinheiten ein.  

Bei PROVIEH findest Du eine sinnstiftende Tätigkeit – gerne bieten wir Dir die Möglichkeit, Dich im Rahmen eines Praktikums aktiv in unsere Tierschutzarbeit einzubringen.  

Du absolvierst dein Praktikum in einem jungen Team, Corona- bedingt allerdings aus dem Homeoffice. Wir bieten Dir Einblicke in aktuelle Tierschutzthemen und in die Lobbyarbeit.  

Regelmäßig vergeben wir Praktikumsstellen zur Unterstützung unserer Facharbeit: in den Bereichen Schweine, Rinder und Geflügel. Wenn Du beispielsweise einen agrarwissenschaftlichen oder veterinärmedizinischen Studiengang absolvierst oder über andere einschlägige Kenntnisse in einem dieser Bereiche verfügst, freuen wir uns auf Deine Bewerbung.  

Auch in der politischen Arbeit freuen wir uns über Unterstützung. Du kannst gut schreiben, recherchierst gern Informationen im Politik- und Rechtsbereich und willst mehr über politische Einflussnahme lernen? Dann bewirb dich gern um einen Praktikumsplatz.

Das Praktikum wird nicht vergütet. Gerne stellen wir dir eine offizielle Bestätigung aus, z.B.zum Beispiel damit Du es Dir als Studienleistung anrechnen lassen kannst.  
Bei Interesse sende uns bitte Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu, gerne auch per Mail. 

Telefon: 0431/248 28 0 

E-Mail: info@provieh.de