Umwelt

Die derzeitig gängige Haltung von landwirtschaftlich genutzten Tieren verursacht Leid und Schmerz für diese. Die Zucht auf Hochleistung, prophylaktische Amputationen und die Haltung in zu großen und dadurch sozial instabilen Gruppen sind die Regel. Doch nicht ausschließlich ethologische und ethische Überlegungen sollten eine Rolle spielen, wenn der Fleischkonsum hinterfragt wird. Auch die sozialen und ökologischen Auswirkungen der industriellen Tierhaltung auf die Umwelt, also das Wasser, den Boden, die Luft und das Klima sind immens.