Antrag zur Verhinderung von Lebendtierexporten im Bundesrat

Offener Brief von PROVIEH: "Setzen Sie ein Zeichen gegen tierschutzwidrige Lebendtiertransporte"

Am 12. Februar stimmt der Bundesrat über einen Antrag der Länder Nordrhein-Westfalen und Hessen ab, mit dem die Bundesregierung aufgefordert werden soll, ein Verbot von Lebendtierexporten in bestimmte Länder zu prüfen. Der Antrag fordert zudem grundsätzliche Verbesserungen bei den Transportbedingungen.

PROVIEH begrüßt diese Initiative und hat einen offenen Brief verschickt, in dem die Bundesländer aufgefordert werden, dem Antrag zuzustimmen.

 

Unseren Brief finden Sie hier:

 

 

Brief an den Bundesrat

Setzen Sie ein Zeichen gegen tierschutzwidrige Lebendtiertransporte