Gemeinsamer Brief gegen Lebendtierexporte nach Libyen



In einem gemeinsamen Brief mit vielen weiteren Tierschutzorganisationen fordern wir die EU-Kommission auf, Tiertransporte nach Libyen aufgrund des eskalierenden Bürgerkrieges auszusetzen. Der Tierschutz wie er laut Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) gewährleistet sein soll, kann in einem Kriegsgebiet nicht garantiert werden.

Den Brief in englischer Sprache finden Sie hier. 

Die Antwort der Kommission finden Sie hier.