Regionalgruppe Fulda

Die Regionalgruppe Fulda von PROVIEH besteht aus rund zehn Mitgliedern und Interessierten. Wir treffen uns regelmäßig einmal im Monat in Hünfeld. Dort tauschen wir uns über geplante Aktionen oder sonstige Neuigkeiten im „Nutz“tierschutz aus. Wir organisieren regelmäßig Infostände auf regionalen Märkten, beteiligen uns an Veranstaltungen (zum Beispiel Podiumsdiskussionen) und informieren über den (aus unserer Sicht fehlenden) „Nutz“tierschutz in der örtlichen Presse. Wir informieren uns über den Stand der „artgerechten „Nutz“viehhaltung“ und besuchen Betriebe, die den „Nutz“tierschutz voranbringen (zum Beispiel kälberbezogene Milchwirtschaft). Wir informieren über Produkte dieser Betriebe und die entsprechenden Einkaufsmöglichkeiten. 

Regionalgruppe Fulda
© PROVIEH

Du willst dabei sein?   

Wir haben dein Interesse geweckt und du kannst dir vorstellen, dich in der Regionalgruppe Fulda zu engagieren? Wir freuen uns jederzeit über helfende Hände und Köpfe, damit wir möglichst viele Veranstaltungen auf die Beine stellen können. Wir suchen Unterstützung für die Betreuung von Infoständen und die Planung und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Aktionen. Bei unseren regelmäßigen Treffen kannst du uns in entspannter Atmosphäre kennenlernen, wir freuen uns aber auch über einen Besuch bei einer unserer Aktionen. Für einen ersten Kontakt wende dich an Christa Langnes 0157 50483128 (Fulda).

regionalgruppe-fulda@provieh.de

Regionalgruppe Fulda
© PROVIEH
Regionalgruppe Fulda
© PROVIEH