Erfolgreicher Aktionstag gegen Tiertransporte



Am Sonntag, 14.06.2020, war der Internationale Tag gegen Tiertransporte. Unser Ziel war es - dieses Jahr komplett online - auf der ganzen Welt Aufmerksamkeit für das Thema Tiertransporte zu generieren: DAS ZIEL HABEN WIR GEMEINSAM ERREICHT! 

Tausende haben beim Twitterstorm mitgemacht, sowie bei Facebook und Instagram gepostet, um Aufmerksamkeit für das Leiden der Tiere zu erreichen und um ihrem Unmut über die grausame und unnötige Praxis der Lebendtierexporte Ausdruck zu verleihen! STOPPT LEBENDTIEREXPORTE! #BanLiveExports

Der Aktionstag in Zahlen:

  • Wir hatten Teilnehmer aus 36 Ländern - wirklich ein globaler Erfolg für die Tiere!
  • Es haben 100 NGOs aus 36 Ländern bei der Aktion mitgemacht! 
  • Mehr 16.000 Menschen haben sich in die Facebook-Veranstaltungen eingetragen!
  • Die beiden Kampagnenvideos hatten zusammen  über 370.000 Ansichten!
  • Es gab mehr als 100.000(!) Tweets mit dem Hashtag #BanLiveExports, in 21 Sprachen und mit über 31 Millionen Ansichten dieser Tweets!

Einfach nur: WOW! Vielen Dank an alle Tierschützer*innen und alle Organisationen, die ihre Stimme für die Tiere erhoben haben und ein deutliches Signal an unsere Entscheidungsträger gesendet haben: Stoppt Lebendtierexporte!

Zur PROVIEH-Kampagne "Stoppt Lebendtierexporte!"